Danke an das Mefo-Team

 

Danke an das Mefo-Team

In der Zeitschrift MO habe ich einen Reifen der Firma DURO entdeckt der wohl regulär europaweit nicht zu bekommen ist. Nur MEFO hat mir diesen Reifen dank guter Kontakte zum Hersteller in den USA besorgen können. Die Abwicklung funktionierte dabei absolut freundlich und ohne großen Papierkram. So würde ich mir alle Händlerkontakte und Geschäfte wünschen!

 

Frank Lutze, Hamburg

 

 

Danke MEFO Danke ACERBIS das ...

 

Danke MEFO Danke ACERBIS das ...

DANKE MEFO DANKE ACERBIS DAS IHR UNS DIE SICHERHEIT GEBT.


Mir ist in UELSEN ein Sprung nicht gelungen, nach diesen Aufsetzer landete ich mit der Brust auf dem Lenkrad, Der Hebel für den Rückwärtsgang hätte sich ohne euren Brustpanzer direkt in meine Milz gebort.

siehe:

Vielen Dank sagt Michael Junker vom
Herkules Adly Team 1

 

 

 

DICKES KOMPLIMENT FÜR DEN MFE99

 

DICKES KOMPLIMENT FÜR DEN MFE99

HALLO MEFO TEAM

 

ICH MUß EUCH EIN DICKES KOMPLIMENT FÜR DEN MFE99 MACHEN,MIT DEM ICH 10 000km VOLLBELADEN IN MAROKKO UNTERWEGS WAR.OB ON- ODER OFFROAD, DER REIFEN GIBT EINEN IMMER DIE SICHERHEIT ALLES IM GRIFF ZU HABEN UND DIE HALTBARKEIT IST BEEINDRUCKEND.

ALLES IN ALLEM WÜSSTE ICH NICHT WAS ES AUF DEM MARKT FÜR ALTERNATIVEN GÄBE.DER MFE99 VON EUCH IST 1.WAHL FÜR SO EINE TOUR.

 

Andreas Kemmer

 

Zu Acerbis bin ich durch das Impact Waist Pack gelangt

 

Zu Acerbis bin ich durch das Impact Waist Pack gelangt

Jens Althoff 2010

Zu Acerbis bin ich durch das Impact Waist Pack gelangt, welches eine Vielzahl an Werkzeug aufnehmen kann und zudem noch durch die Regenhaube geschütz ist.

Seit geraumer Zeit trage ich nun die Acerbis Moto Korp Kollektion.

Die Bewegungsfreiheit der Baggy Pants bietet mir als Träger von Knieorthesen einen unschlagbaren Komfort. Der weite Schnitt an den Knien sowie die Stretch Einsätze ermöglichen ein Höchstmaß an Bewegung auf dem Motorrad.

Die dazugehörige Jacke trage ich nicht nur zu Wettbewerben, sondern auch beim Training oder zu Endurowanderungen. Stäucher und Dornenhecken sowie starke und schwache Äste verträgt die Jacke bislang ohne ein Loch. 


Jens Althoff

 

Meine Lebensgefährtin und ich waren mit unseren ...

 

Meine Lebensgefährtin und ich waren mit unseren ...

Meine Lebensgefährtin und ich waren mit unseren BMW G/S auf dem Landweg von Kiel nach Marakech gefahren. 

"Anschliessend noch mal 3500 km kreuz und quer durch Marokko, unter unterschiedlichsten Bedingungen :

Europäische Autobahnen, rauh geteerte Bergstraßen, Schotterpässe, Wüstenpisten und reiner Wüstensand.

Begleitet wurden wir von Regen, Trockenheit und Temperaturen von 4° C bis 42° C.

Auf den 6.400 km war der MEFO Explorer mal wieder 1. Wahl !!!

Kurventauglich, sandtauglich, schottertauglich und mit hervorragenden Langlauf-Eigenschaften.  Beide Hinterreifen sind gerade mal angefahren. Die Vordereifen wurden durch die vielen Kurven heftig strapaziert, könnten aber noch einmal die ganze Tour aushalten."

Christian Petersen

 
Statements Reifengroßhandel Motorradreifen
Produkt Katalog 2012/13
Unsere Partner
MEFO Heroes