Logo MEFO Sports
Bitte Seite wählen!

Nico Koch - 9./16.08.15 - Ried (AUT) und Lichtenvoorde (NL)

 
Ried
Lichtenvoorde

Nico Koch - 9./16.08.15 - Ried (AUT) und Lichtenvoorde (NL)

ADAC Youngster Cup: Nico Koch nach
2.000 Kilometern quer durch Europa mit
gemischten Gefühlen


Zwei weitere anstrengende Motocross-Veranstaltungen im
ADAC Youngster Cup in Ried/A und Lichentenvoorde/NL galt es
für den Braunschweiger Nico Koch zu absolvieren. Er machte
das Beste daraus.


Volles Programm für Motocross-Talent Nico Koch aus Timmerlah: Mit den
Veranstaltungen im ADAC Youngster Cup in Ried/Österreich und
Lichtenvoorde/Niederlande an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden
gab es für den 15-Jährigen Braunschweiger keine Atempause. Über 2.000
Kilometer mussten allen allein für An- und Abreise abgespult werden.


Anstrengend auch die Wetterbedingungen: Bei extremer Hitze musste
sich Nico in Österreich mit einer anspruchsvollen Piste vertraut machen.
«Die Strecke gefiel mir sehr gut. Im freien Training lies ich es noch eher
ruhig angehen und schaute mir die Stecke genau an», berichtet der
Teenager etwas geknickt. «Im Last-Chance-Race hatte ich einen recht
guten Startplatz und kam auch gut aus dem Gatter. Ich war dann aber
etwas zurückhaltend und verlor wieder einige Plätze. Am Ende wurde es
noch Platz 25 – damit war ich nicht zufrieden.»


Entsprechend motiviert ging der Schüler der Wilhelm-Bracke
Gesamtschule dann in Lichtenvoorde zu Werke. Mit Platz 12 im Last-
Chance-Race zeigte Nico Koch in seinem ersten Jahr in der 125-ccm-
Klasse eine ansprechende Leistung. «Bereits im freien Training fühlte ich
mich schon richtig gut und kam mit der Strecke prima zurecht», resümiert
der vom ADAC Stiftung Sport geförderte Koch. «Ich hatte den siebten
Startplatz für das Last-Chance-Race. Ich lag nach der ersten Kurve im
Mittelfeld und konnte in den ersten Runden bis auf Platz 10 vorfahren.
Leider sind noch zwei Kollegen an mir vorbeigekommen, aber ich kann mit
meiner Leistung zufrieden sein.»


Allmählich nähert sich die Motocross-Saison von Nico bereits ihrem Ende.
Am 29./30. August findet im niederländischen Assen bereits der letzte
Lauf zur Europameisterschaft EMX125 statt, nur eine Woche später dann
auch das Finale im ADAC Youngster Cup in Gaildorf.

 

 

 
« zurück
Nico Koch - 9./16.08.15 - Ried (AUT) und Lichtenvoorde (NL)
Unsere Partner
MEFO Heroes