Logo MEFO Sports
Bitte Seite wählen!

25.07.2017 - Julia Degout - 7. Rennen DJMV Walldorf

 

25.07.2017 - Julia Degout - 7. Rennen DJMV Walldorf

Erster Holeshot und bisher bestes Ergebnis der Saison

Am 23. Juli 2017 stand das vorletzte Rennen der Saison in Walldorf an. Erneut ging es in den Sand. 

Sonntagmorgen kam ich absolut nicht mit der Strecke zurecht. Ich fühlte mich nicht wohl, trotzdem konnte ich mir den 4. Startplatz ergattern.

Mit etwas mehr Motivation ging es dann zum 1. Lauf. Ich kam nicht allzu gut vom Gatter weg und dann hing mir auch noch eine im Hinterrad was mich sehr einbremste. Ich lag nach der ersten Kurve nur im Mittelfeld, konnte dann aber schnell auf Platz 6 vorkommen und es dauerte nur zwei Runden, bis ich auf Platz 4 lag. Ich fuhr mein Rennen konstant zu Ende - nach hinten hatte ich Luft und Petra war auf dem 3. Platz zu weit weg. 

Der Start zum zweiten Lauf klappte nicht wirklich besser und ich befand mich wieder nur auf dem 6. Platz. Ich konnte jedoch gleich in der ersten Runde die zwei Fahrerinnen vor mir überholen und lag somit wieder auf Platz 4. Petra war in Sichtweite und ich versuchte, näher an sie ran zu kommen. Mein Rhythmus war deutlich besser und ich konnte flüssiger fahren. Nach der Hälfte des Rennens wurde dieses abgebrochen, da eine Fahrerin nach einem Sprung gestürzt war und auf der Strecke lag. Zum Glück kam ich an ihr gerade noch so vorbei‼

Dann wurde der 2. lauf ein zweites Mal gestartet. Mein Start war deutlich besser und ich lag auf Platz 3. Da leider einige gestürzt sind, wurde das Rennen abgebrochen. Also ging es ein drittes Mal an den Start. Auch dieser klappte wieder gut und ich lag auf Platz 4. Doch leider wurde auch dieser erneut abgebrochen. Die Rennleitung wollte uns nicht noch mal starten lassen, doch protestierten Petra und ich und so durften wir ein 4. Mal starten.

Ich hatte einen super Start und holte meinen ersten Holeshot der Saison! So wie ich es von früher gewohnt war! Anna-Lena überholte mich gleich zu Beginn und ich versuchte meinen Rhythmus zu fahren und mich nicht aus der Ruhe bringen zu lassen, denn Petra hing mir direkt am Hinterrad. Da wir nur noch 7 Minuten und 1 Runde fahren mussten, konnte ich mein Tempo durchziehen und meinen 2. Platz bis ins Ziel verteidigen! Es fühlte sich so toll an und ich war überglücklich! Mein Bestes Ergebnis in der Saison!

Und am Ende des Tages stand ich endlich auf dem 2. Platz‼ Punktgleich mit Petra, beide 40 Punkte. Weiterhin habe ich einen kleinen Vorsprung von 2 Punkten in der Meisterschaft auf Petra, bei noch einem anstehenden Rennen - nächste Woche in Frankenbach.

Ein großes Dankeschön geht dieses Mal an meinen „Altmechaniker“ Onkel Hemme, der mich an diesem Renntag unterstützt hat und an alle Sponsoren!Bilder gibt es auf meiner Facebookseite „Julia Degout #473“. Schaut vorbei, ich freue mich sehr! Vielen Dank an Ivan Huth (Cross Pics Huth), der wie immer so tolle Bilder gemacht hat!

Bis dahin,Eure Jule # 473

 
« zurück
25.07.2017 - Julia Degout - 7. Rennen DJMV Walldorf
Unsere Partner
MEFO Heroes